Was ist SPP für ein kanadisches Studienvisum?

0
14

Wenn Sie schon immer ein kanadisches College besuchen wollten, sollten Sie sich des SPP-Programms bewusst sein. Bei der Bewerbung haben Sie jedoch die Freiheit, sich über das Programm zu bewerben oder nicht, aber es gibt natürlich Vorteile, sich im Rahmen des SPP zu bewerben. Der Hauptunterschied zwischen SPP-Programmen und Nicht-SPP-Anträgen besteht im Wesentlichen in der Anzahl der Dokumente, die für die Bearbeitung Ihres Studienvisums erforderlich sind.

SPP, Student Partnership Program, ist eine Vereinbarung zwischen kanadischen Hochkommissionen und kanadischen Hochschulen, um potenziellen Studenten einfache und schnelle Studienvisa anzubieten. Die Bearbeitung von Studienvisa ist daher im Rahmen des Programms schneller und einfacher, und es sind nicht so viele Dokumente erforderlich, wie dies bei Nicht-SSP-Anträgen der Fall wäre.

Nach dem SPP erforderliche Dokumente

· Es gibt eine Reihe von Dokumenten, die Sie bei der Beantragung eines Studienvisums im Rahmen des SSP-Programms benötigen. Diese sind;

· Zulassungsbescheinigungen der Hochschulen im Rahmen des Programms

· IELTS-Bewertungsbogen, der die Englischkenntnisse testet. Sie benötigen eine Gesamtbandbreite von 6,0 für jeden Grundstudiengang und 6,5 für Aufbaustudiengänge

· Bachelor-Abschluss oder dreijähriges Vorausdiplom mit mindestens 50% für Aufbaustudiengänge

· Notenblatt der 12. Klasse mit einer Punktzahl von 55% und mehr für alle Bachelor-Programme

· Nachweis der Berufserfahrung und Zahlung der Studiengebühr

· Garantiertes Investitionszertifikat für Lebenshaltungskosten; normalerweise bei 10.000 $

· Visagebühr von 150 USD

· Medizinische Ergebnisse von zugelassenen Panel-Ärzten

Die Vorteile von Anwendungen im Rahmen des SPP

Als Kandidat, der an einem Studienvisum für Kanada interessiert ist, haben Sie die Freiheit, den SPP-Weg zu wählen oder nicht. Aber die vielen Vorteile des Programms haben wahrscheinlich viele dazu bewegt, sich im Rahmen des Programms zu bewerben. Wenn Sie sich unter SPP bewerben, werden Sie Folgendes genießen:

· Weniger Anforderungen an die Visadokumentation

· Optimierte Zulassung für teilnehmende Einrichtungen und Visarichtlinien für diese

· Schnellere Bearbeitung von Visa, die nur 5 bis 10 Werktage dauern kann

· Gesicherte Qualität der Institution, der Sie beitreten möchten

· Medizinische Berichte vorab

· Arbeitsoptionen nach dem Studium

Arbeiten nach dem Studium im Rahmen des SPP

Als internationaler Student im Rahmen des SPP-Programms genießen Sie die Arbeitsmöglichkeiten nach dem Studium. Dies bedeutet, dass Sie nach Abschluss Ihres Studiums mit einer anerkannten Qualifikation der von SPP akkreditierten Einrichtungen in Kanada problemlos eine Arbeitserlaubnis erhalten können. Das Arbeitserlaubnissystem enthält definierte Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, um sich für eine Arbeit im Land zu qualifizieren.

Im Allgemeinen haben Studenten, die Kurse mit einer Dauer von zwei Jahren und mehr belegen, Anspruch auf eine Arbeitserlaubnis nach dem Studium, die in Kanada bis zu drei Jahre dauern kann. Dies entspricht den im Land geltenden Arbeitserlaubnisbestimmungen. Für eine Kursdauer von weniger als einem Jahr erhalten die Studenten eine Arbeitserlaubnis, die der Studiendauer entspricht.

Wenn Sie an einem Studienvisum für Kanada interessiert sind, ist es wichtig, dass Sie zunächst Ihre Optionen abwägen und eine gute Richtung wählen. Das SPP ist eines der besten Programme, die Sie für den Prozess verwenden können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein